Newsletter – Ausgabe 07/2017

Die Nachfrage nach der Nutzung von skype und anderen Videokonferenz-Diensten im Unternehmen ist nach wie vor groß. Skype bietet in erster Linie Videotelefonie an, doch auch die Möglichkeit Vidokonferenzen durchzuführen und Dateien zu übertragen, macht Skype für viele Unternehmen attraktiv. Dabei werden Unmengen an Daten hin- und hergeschoben. Dieser Newsletter beschäftigt sich damit , was Sie bei der Nutzung von Skype beachten sollten.

Da wir Sie bei den aktuell vorherrschenden Temperarturen nicht allzu lange aus dem Biergarten locken wollen, präsentieren wir unseren Newsletter diesen Monat im schlanken Sommerlayout. Wir möchten die Gelegenheit jedoch auch nutzen, um Sie auf die bevorstehende Notwendigkeit eines Verarbeitungsverzeichnisses nach Art. 30 DS-GVO hinzuweisen. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

46_AUSGABE JUNI 2017