Leistungen

Datenschutzverstöße geschehen meist aus Unkenntnis oder Unachtsamkeit und werden sehr schnell zu einem Ärgernis mit großer Eigendynamik. Zumindest wenn es um einen öffentlich gewordenen Datenschutzverstoß geht.

Und auch wenn nicht jedes Problem mit der Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes gleich in einem Behördenmarathon mit einem horrenden Bußgeld endet, macht es Sinn sich mit den Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten zu beschäftigen: Denn Ihre Kundendaten, Mitarbeiterinformationen oder Partnerkontakte und Firmengeheimnisse sind unersetzlich wenn sie einmal verloren oder verraten sind! Für Ihr Unternehmen ist Datenschutz somit auch immer Eigenschutz.

Bugl & Kollegen zeigen Ihnen gerne, wie Sie Ihre Daten effektiv, kostengünstig und nachhaltig schützen und welche Chancen und Wettbewerbsvorteile sich hieraus ergeben können.

Übrigens: Ab zehn Mitarbeitern, die personenbezogene Daten verarbeiten ist ein Datenschutzbeauftragter Pflicht.